About me

Outfits

Beauty

    Food & Drinks

    LECKER: Coconut Banana Bread // Leckeres & saftiges Kokos-Bananenbrot

    EN| Looooong time no recipe, here on the blog and that definitely needs to change! The other week I was making the most delicious coconut banana bread and just knew I had to share the recipe with you. This banana bread is a twist on the classic version, with you guessed it: lots of coconut, which makes it extremly moist, fluffy and delicious. It was definitely, without a doubt, the most delious banana bread I have ever made – you won’t be disappointed, I promise!


    DE| Schon viel zu lange habe ich euch hier auf dem Blog kein Rezept mehr gezeigt – dabei koche und backe ich regelmäßig und gerne. Also wurde es langsam wirklich mal wieder Zeit, ein neues Rezept der Kategorie LECKER zu zeigen. Vor kurzem habe ich ein absolut leckeres Kokos-Bananenbrot gebacken, eine etwas abgewandelte Form des klassischen Bananenbrots, dass ich auch sehr liebe – und muss das Rezept dafür unbedingt mit euch teilen, denn: so ein saftigeres &lockeres Bananenbrot habe ich bisher noch nie gebacken!

    Ich muss dazu ja auch gestehen, dass ich den Grundgedanken der Resteverwertung hinter so einem Bananenbrot ja auch besonders liebe. Immer wieder auf’s Neue staune ich, was man aus ein paar alten Tigerbananen die keiner mehr essen mag so köstliches zaubern kann – klingt blöd, aber das macht mich immer wieder auf’s neue glücklich.

    Recipe for the most delicious Coconut Banana Bread 

    Ingredients:

    • ½ cup butter (room temperature)
    • a little more than ½ cup sugar (feel free to add more if you like it sweeter)
    • 2 large eggs
    • 1½ cups all-purpose flour
    • 1 teaspoon baking soda
    • 1 pinch salt
    • 3-4 very ripe bananas
    • ½ cup coconut milk (full fat)
    • 1 package of vanilla sugar or 2 teaspoons vanilla
    • 1 cup shredded coconut 

    Instructions:

    Preheat your oven to 350°F / 160°C. Grease a 9×5-inch loaf pan and line the bottom with parchment paper, set aside. In a bowl, mix butter, sugar and vanilla sugar or vanilla extract until creamy. Ad bananas and then eggs, one at a time, and beat well after each addition. In a medium bowl, whisk together flour, baking soda, and salt. Add flour mixture to butter mixture and mix together until just combined. Make sure not to overstir! Add coconut milk. Mix until you have a nice batter. Stir in ¾ cup shredded coconut and pour into prepared pan. Top with remaining coconut and a few banana slices for decoration. Bake for about 60 to 70 minutes (make sure to do the toothpick test!).

    Rezept für das leckerste Kokos-Bananenbrot  

    Zutaten:

    • 110g Butter zimmerwarm
    • 120g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 große Eier 
    • 250g Mehl
    • 1 TL Natron
    • 1 Prise Salz
    • 3-4 alte Tigerbananen
    • 125ml Kokosmilch
    • 100g Kokosflocken

    Zubereitung:

    Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform einfetten und nach Bedarf den Boden mit Backpapier auslegen. In einer großen Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker mit einem Handrührgerät cremig rühren. Überreife Bananen und ein Ei nach dem anderen hinzufügen und kräftig mixen (dieser Schritt ist enorm wichtig und macht den Kuchen schön luftig). In einer zweiten Schüssel Mehl, Natron und Salz vermischen und dann die Mehlmischung zur Ei-Mischung geben und vermengen, bis ein schöner Teig entsteht. Nun die Kokosmilch hinzufügen. Nun ca. 3/4 der Kokosflocken hinzufügen und den Teig dann in die Kastenform geben. Die restlichen Kokosflocken darauf verteilen und ein paar Bananenscheiben als Deko darauf verteilen, wenn ihr möchtet. Ab in den Ofen für ca. 60 bis 70 minuten und unbedingt eine Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen auch schön durchgebacken ist. 

    Lass es mich unbedingt wissen, falls ihr den Kuchen nachbackt und wie er euch geschmeckt hat!

  • Outfit

    OUTFIT: Basic Lover with a Pop of Gold

    The devil is in the detail – We all know that. No matter if it’s fashion, work or simply life in general. If you don’t pay attention to the small details,…

  • Outfit

    Outfit: Stripes, Denim & Velvet

    My first proper Fall look for this season. If you follow me on Youtube, you probably saw my Zara Unboxing and Try On Haul already (and if not, then what are you waiting…

  • Outfit

    OUTFIT: Autumn Blush Tones

    Autumn Blush tones. Not very typical fall colours, you might think. Reds, browns, oranges,and yellows usually come to mind first. But there is just a certain something about blush and cream colors…