Love your skin!

Hallo meine Teuersten da draußen!
Ich bin ja ein absoluter Naturkosmetik-Fan.
(Nein, dafür muss man kein "Öko" sein:))
 Angefangen hat alles, als ich irgendwann begann mich dafür zu interessieren, was ich mir da so Tag für Tag ins Gesicht creme. 
An dieser Stelle könnt ihr gerne ins Bad gehen und eure liebsten Cremchen, Lotions & co. rausholen.
Es folgt ein kleines Beauty-Kunde für alle die, die aus dem Tal der Unwissenheit geführt werden wollen.

P wie "Parafinum Liquidum"
auch Paraffinöl, Mineralöl oder Weissöl; wird aus Erdöl gewonnen. 
Es besitzt keinerlei pflegende Eigenschaften, ist wachsartig und wasserabweisend. 
Es legt sich wie ein Film auf die Haut und verhindert so die natürliche Hautatmung, sorgt für Feuchtigkeitsverlust der Haut und dafür, dass der überschüssig produzierte Talg nicht mehr abfließen kann. Dieser Film kann selbst nach der Reinigung nicht vollkommen entfernt werden. Unternehmen lieben es jedoch, weil es vergleichsweise billig ist und nicht verdirbt bzw. ranzig wird wie Pflanzenöle.

Klingt super, oder?! Wollt ihr das immer noch täglich benutzen - ich glaube nicht :)

Nun aber "Obacht!" wie der Österreicher sagen würde. Denn es gibt viele Produkte, die sich damit schmücken, dass sie Mineralöl-frei sind. 
Der "Trick": es werden stattdessen Silikon-Öle verwendet, die sich der gleichen Eigenschaften wie Mineralöle erfreuen.
Diese Bösewichte könnt ihr mit euren kleinen Adleraugen aber leicht erkennen, denn sie enden mit "cone". Ein sehr oft verwendetes Silikonöl ist "Dimethicone".
Lasst euch also nicht "verkackeiern", wie man so schön sagt. Gönnt eurer Haut etwas wirklich Schönes, das wirklich pflegt und nicht nur so tut als ob!

Augen auf, beim Cremchen-Kauf, meine Schönsten!
Wir wollen doch so lange es geht ein faltenfreies Dasein führen :D

Ein frisch-gecremtes "Adé"
  

Quote Of The Day

Ja genau ... ein einfaches Wort reicht aus.
Lasst uns heute alle versuchen, uns zu verbessern - in jeglicher Hinsicht! Ob wir nun einfach sofort nach dem Aufstehen das Bett machen ... oder an unserer Freundlichkeit gegenüber anderen arbeiten - heute verbessern wir uns!

Habt Spaß dabei

feel... flowery!

Ob echt, unecht oder aus tollen Edelmetallen: Blumen sind einfach mein's.
Wie schön, dass jemand ganz wundervolles mir so ein tolles Geschenk gemacht hat:
Blumencollier von Fossil
Ich habe sie bis jetzt wirklich JEDEN TAG getragen, weil ich sie einfach soo wunderschön finde.

          Habt noch einen schönen Tag!

Ranunkel, Ranunkel... lass dein Haar herunter!

Nein - das war kein Schreibfehler :) Meine neueste Blumen-Entdeckung sind nämlich Ranunkeln - wunderschön und auf eine Art auch märchenhaft verträumt.
Gestern habe ich Sie dann durch Zufall bei einem Blumen-Stand entdeckt und natürlich gleich zugeschlagen.
Zuhause habe ich meine Schätzchen dann in meiner neuen Vase vom Schweden-Möbelhaus arrangiert.



Langsam kann meine Vorfreude auf den Frühling gar nicht mehr größer werden! Holt ihn euch doch auch mit ein paar Blümelein in die Wohnung - wirkt sogar als Stimmungsaufheller :)

Habt einen wunderschönen blumigen Tag



Cosy Sundays ...


... wer kennt Sie nicht?! Diese kalt-grau-schmuddelig-scheußlichen Sonntage, die man aber trotzdem lieben lernen kann. Man muss es sich einfach nur urgemütlich machen :) Ich nutze sie immer gerne zum entspannten Aufräumen und erledige all‘ die Dinge, für die es an sonnigen Tage zu schade ist, drinnen zu bleiben.
Passend zum kalten Tag habe ich mir ein wärmendes Seelensüppchen gekocht ;)

Rezept für's Brokkoli-Süppchen
Zubereitung:
* 750ml Gemüse-Brühe aufsetzen (selbstgemacht oder Brühwürfel)
* Zwiebeln, Kartoffeln und Brokkoli waschen, klein schneiden bzw. würfeln
* alles in den Topf geben und köcheln bis es weich ist - ca. 20 Minuten
* dann pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knoblauch und Sahne abschmecken

* jetzt in eine Schüssel geben, einen Löffel nehmen, den Mund aufmachen und ganz weit "Ahhhh" machen und dann rein damit - Jammi ;)

     

Zum Rest des Tages:

|Gesehen| Märchen Thementag auf 3Sat ... einfach zauberhaft!
|Gelesen| Zeitung
|Gehört| Country
|Getan| lange Spaziergänge mit meinem liebsten Vierbeiner, aufgeräumt, geputzt, Yoga gemacht
|Gegessen| das Brokkoli-Süppchen
|Getrunken| Kaffee ... perfekt an kalten Tagen (und auch sonst ;))
|Gedacht| ... über's Glücklichsein.
|Gefreut| über den beginnenden Frühling.
|Geärgert| über unsozialisierte Hunde, die ein einsames Leben haben müssen, da sie sich mit anderen einfach nicht vertragen können. Wenn die Herrchen und Frauchen doch wüssten, wie viel sie ihren Vierbeinern so kaputt machen.
|Gewünscht| das die Leute glücklicher & dankbarer sind.
|Gekauft| ... Sonntags sind die Geschäfte zu :)
|Geklickt| Inspirationen, Online-Shops, Food Blogs

Genießt die letzten Stunden vom Wochenende!

                                           Eure