Shopping

Dress your Tech // Technik im stylischen Gewand!

 

 

Wer es noch nicht mitbekommen hat: ich befinde mich zur Zeit ja wieder in Deutschland. Für einen längeren Aufenthalt seinen Koffer zu packen, entpuppt sich ja schon ohne hin als Tortour – Wenn man weiß, dass man für ein paar Monate aus dem Koffer leben wird, heißt es: Prioritäten setzten & Kompromisse eingehen. Kompromisse bis zum Umfallen. Nein, da kann man nicht mal schnell wahllos ein paar Kleider in den Koffer schmeißen – alles muss genauestens in möglichst variierteren Outfits durchdacht sein. Da dann noch Platz für beispielsweise ein paar  gute Bücher zu finden… unvorstellbar. Sperrig & schwer – Mal abgesehen davon, dass das gute Buch meist ungewollt vollkommen ramponiert wird. In solchen Fällen lobe ich mir mein Ipad, da ich so mehrere Bücher auf einmal mitnehmen kann, ohne sie wirklich physisch mit mir herumzuschleppen. Mein Rücken bedankt sich auch direkt bei mir und lästige Wartezeiten kann ich effektiv nutzen, um ein paar Seiten im virtuellen Wälzer meines Vertrauens zu lesen. 
Mein Ipad ist einfach mein bester Travel-Freund geworden. Und wie es unter Freunden so ist, will man ja schließlich auch, dass es dem anderen gut geht und dieser sich wohl fühlt. Eine nette Hülle musste also her, für meinen kleinen Freund. Mehrere Monate war ich jetzt schon auf der Suche, aber das richtige war einfach noch nicht dabei. Die Apple Auswahl war eher mager und ehe ich mir für viel Geld etwas kaufe, was mir überhaupt nicht gefällt, kaufe ich mir dann lieber GAR NICHTS.
Vor kurzem wurde ich dann von StilGut.de angeschrieben – einem Shop für hochwertige Leder-Taschen, aber auch Lederzubehör für Tablet, Iphone &co. – ob ich nicht Lust hätte eines ihrer Produkte zu testen. Einen Blick, auf das traurige, nackte Ipad geworfen – “Nein, so kann es nicht mehr weitergehen, mein Freund. Du brauchst was anständiges zum Anziehen”. Und so erstrahlt mein kleiner technischer Freund nun im neuen Gewand aus Leder im Vintage Look von StilGut.
 
 
Ich bin wirklich enorm begeistert von der Qualität der Hülle, dem butterweichen Leder und dem stylischen Vintage Look meiner Ipad-Hülle, weswegen ich sie euch nicht vorenthalten wollte. Im Nachhinein bin ich wirklich froh, gewartet zu haben, bis ich eine Hülle finde, die mir wirklich gefällt, die praktisch und natürlich auch schön ist. Gerade das Vintage Leder hat es mir wirklich angetan!
 
Bei StilGut habt ihr übrigens die Auswahl zwischen vielen verschiedenen hochwertigen Ledersorten und: Wer nach einer Hülle aus weißem Leder sucht, wird auch fündig! Apple verkauft ja leider nur diese weißen “Deckel”, also Covers und komischer Weise keine Cases in weiß – daher dachte ich, weise ich den einen oder anderen White-Lover mal kurz darauf hin :)
 
 
 
 
 
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

 

 
Nun kann ich – allerdings zu meiner Schande – auch sehr gut mein Ipad im Bett aufstellen und noch abends gemütlich eine oder zwei meiner Lieblingsserien schauen. So viel Ehrlichkeit muss sein. Aber komm… ich glaube niemand nutzt sein Ipad NUR zum Lesen ;)
 
 
 

 

 In freundlicher Zusammenarbeit mit StilGut.

 

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    sparkly inspiration
    June 4, 2015 at 10:24 am

    Oh, die Hülle ist wirklich wunderschön, meine Liebe! Und deine Fotos sind auch wieder sehr ansprechend geschossen♥

    Liebe Grüße
    Luisa

  • Reply
    Francis
    June 4, 2015 at 12:18 pm

    In Kunstleder hätte mir die Hülle gefallen.

  • Reply
    Melina
    June 4, 2015 at 6:49 pm

    Die Hülle sieht echt toll aus und passt auch komplett zu dir! :-)

    Melina
    Strong&dedicated

  • Reply
    Hello Black
    June 5, 2015 at 12:18 pm

    Tolle Hülle, werde da auf jeden Fall mal reinschauen :)

    Liebe Grüße,
    Wakila von http://www.helloblack.net

  • Reply
    Anonymous
    June 7, 2015 at 12:05 am

    Mach mal 100 Hashtags mit Veganismus und werbe jetzt für Hüllen aus Leder?! Merkst du dich noch?

    • Reply
      Vivienne
      June 8, 2015 at 11:15 am

      Liebe anonyme Person, es hätte 2-3 Klicks gebraucht um herauszufinden, dass noch nie vorgegeben habe Veganer zu sein. (Im letzten Blogpost steht es sogar gleich am Anfang) Ich probiere lediglich gern vegane Rezepte aus und das habe ich auch immer frei zugegeben.
      Diese Exklusivität & Radikalität, die manche Veganer, oder solche die vorgeben es zu sein, an den Tag legen, ist das was viele Menschen vom Veganismus abhält und abschreckt – und mit Sicherheit auch nicht der Sinn eines veganen Lebens. Darf man nicht auch mal ein vegetarisches Gericht kochen und dieses mit dem Hashtag #vegetarian verzieren – deiner Meinung ja anscheinend nicht.
      Und hier kommt meine Frage, ob – um es mit deinen Worten zu sagen – Du dich noch merkst, jemandem der kein Veganer ist, unangebrachte Pöbeleien an den Kopf zu werfen – wie sollte es auch anders sein, unter dem Deckmantel "anonym".
      Ich lebe nach dem Motto, wenn ich eine Aussage nicht mit meinem vollen Vor- und Nachnamen unterschreiben würde, die mir besser verkneifen sollte. Vielleicht solltest du dir das auch mal zu Herzen nehmen.
      Entfolge mir doch bitte – ich wünsche dir viel Spaß auf veganen Blogs.

    Leave a Reply