Heart to Heart

Happy New Year: Goodbye 2016 … Hello 2017!

Goodbye 2016 and Hello 2017! … Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch, meine Lieben! Ich hoffe ihr seid gut & sicher hinein gerutscht, ob nun auf einer Party oder ganz gemütlich Zuhause.
Ich muss gestehen, ich liebe diese Zeit am Ende des Jahres, wo man sich endlich mal Zeit nimmt das Jahr revue passieren zu lassen, vielleicht auch die eine oder andere Entscheidung hinterfragt und sich voller Optimismus auf das neue Jahr freut. Zukunftspläne schmieden, gute Vorsätze aufschreiben, das Jahr im Kopf schon einmal im Best-Case Szenario vorplanen … diese Vorfreude mitsamt Aufregung & Spannung was das neue Jahr wohl bringen mag.

Es ist wohl genau dieser Mix aus Neugier, Freude, Spannung in Kombination mit der Ungewissheit was das neue Jahr bringen wird, das diese Zeit des Jahres so besonders macht. 

In einem Jahr könnte alles anders sein.

Ein Jahr kommt einem manchmal unglaublich kurz vor, andererseits kann sich aber auch vieles tun, in so einem Jahr. Es könnte alles anders sein, ob nun im Positiven oder im Negativen. Wir könnten verheiratet sein oder geschieden, ein Baby haben, gesund sein oder krank sein, einen neuen Job starten oder ans andere Ende der Welt ziehen … die Möglichkeiten sind vor allem heutzutage unbegrenzt. 
Ich glaube genau diese endlosen Möglichkeiten sind es, die mir diesen Nervenkitzel geben – fast wie eine Art Schmetterlinge im Bauch. Eine Art positive Ungewissheit, wie ein kurz vor einem Bungie Sprung – nur in unserem Fall ist der Sprung das Leben und die Ereignisse im neuen Jahr.

Je älter man wird, so geht es mir zumindest als Frau in den Mittzwanzigern, umso mehr kommen auch immer wieder Gedanken auf zum Thema Familie & co auf. Man kommt in diese Jahre, in denen sich vieles verändert, viele Freunde die man schon seit gefühlten Ewigkeiten kennt, heiraten und bekommen vielleicht sogar Babies, gründen ihre eigene kleine Familie. Vieles verändert sich und man kommt in diese Jahre des unweigerlichen Erwachsenseins. Natürlich bringt das auch mit sich, dass man die biologische Uhr manchmal besonders laut ticken hört. Versteht mich nicht falsch, ich möchte bei weitem nicht sagen, dass ich mit meinen 26 Jahren langsam alt werde. Viel mehr ist es dieses Bewusstsein Frau zu sein und vielleicht in geraumer Zukunft ob nun in einem, zwei, drei oder vier Jahren vielleicht auch Mutter.
“Wieder ein Jahr vorbei” … wieder ein Jahr in dem man all diesen Ereignissen ein Stückchen näher rückt. 

Gerade noch letztes Jahr zur selben Zeit und gebeutelt von vielen Negativen Ereignissen habe ich mir gesagt: “2016, das wird mein Jahr”. Rückblickend sehe ich es nun mit gemischten Gefühlen, denn “mein Jahr” war es bei Weitem nicht. Manches habe ich erreicht, vieles blieb aber auch aus. So viele Dinge, die ich noch erreichen und erleben möchte … aber dafür ist ja jetzt 2017 da. 

Ich nehme mir nicht vor, dass du MEIN Jahr wirst, liebes 2017, aber ich nehme mir vor, dass ich das beste aber auch wirklich allerbeste aus dir machen werde. Seien es Höhen, Tiefen oder Herausforderungen. 

Eines möchte ich dir aber noch sagen – ich habe da so ein Gefühl, dass du gut wirst, 2017.

 

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Lux und Poppy
    January 1, 2017 at 10:44 am

    Schöner Text und vor allem: super schöne Bilder!

    • Vivienne
      Reply
      Vivienne
      January 1, 2017 at 7:13 pm

      Danke dir, Liebes! <3

  • Reply
    Melanie
    January 1, 2017 at 11:03 am

    Das sind richtig tolle Bilder! Ich wünsche dir ein positives und aufregendes 2017 :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

  • Reply
    Lisa
    January 1, 2017 at 8:14 pm

    Schöne Bilder! Ich wünsche dir einen wunderbaren Start in 2017 :)

  • Reply
    Lina
    January 2, 2017 at 11:40 am

    So wahre Worte – mir geht es mit meinen 26 sehr ähnlich ;-) ich bin gespannt, was das neue Jahr alles bringen wird. Ich folge dir schon ein Weilchen auf insta und snapchat und mag deine positive Art sehr. Mach weiter so und ganz liebe Grüße aus Deutschland :-)

  • Reply
    Franzi
    January 2, 2017 at 5:25 pm

    So schön geschrieben, Du sprichst mir aus der Seele :) Ich wünsche Dir ein wundervolles 2017.

  • Reply
    Sissi
    January 5, 2017 at 5:43 am

    Very profound, heartfelt and honest words. I’m sure a lot of your readers can identify with your blog.
    I hope 2017 will be all you’re wishing for and more. You deserve it ❤

  • Leave a Reply